+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Meteors, The

  1. #1
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    3,387

    Standard Meteors, The

    The Meteors

    Anstatt die Band nochmals kurz vorzustellen, zitiere ich besser zwei Einträge im alten Forum:

    Verfasst am: Fr Dez 31, 2004 9:13 am von Canvey Titel: Meteors - These Evil Things

    Die Meteors sind Psychobilly. The Godfathers of Psychobilly. Allerdings mit Surfeinfluss, Rock´n´Roll, Punk und ... äh, Country. Instrumentals wie "3 Against 1" und "The Loneliness Of The Long Distance Killer“ machen einem klar wie gut Tracks ohne Gesang sein können. Der perfekte Surfsoundtrack! Dies sind n-i-c-h-t die Beach Boys.

    Trackliste

    1. 3 Against 1
    2. Dog
    3. Juggernaut
    4. To The Devil A Daughter
    5. Bonebag
    6. Ladykiller
    7. Breaking The Law
    8. No Reason
    9. Scream You Fucker Scream
    10. The Loneliness Of The Long Distance Killer
    11. When Darkness Falls
    12. These Evil Things

    Paul Fenech singt so wie man es von ihm erwarten darf. D.h. er kommt so druckvoll rüber wie eigentlich immer. Das ist eine der LP's die viel zu schnell zu Ende sind und von denen gibts ja bekanntlich nicht allzuviele. Man wünscht sich, da wären noch drei/vier Tracks mehr drauf.

    Die Band ist aber auch im Horror Genre zuhause, was sich auch schon am Cover zeigt. 25 Jahre THE METEORS und kein bisschen leise. Die LP kommt in farbigem Vinyl (angeblich 4 verschiedene Farben). Aber gekauft werden muss das Album wegen der Musik. Da rockt die Hütte und es bleibt kein Stein auf dem anderen. Rennt noch im alten Jahr zu einem LP-/CD-Dealer eures Vertrauens, ihr werdet es nicht bereuen.


    Verfasst am: Di Nov 22, 2005 2:52 pm von Canvey Titel: The Meteors - Kings Of Psychobilly


    The Meteors - Kings Of Psychobilly

    The Meteors waren gestern abend zu Besuch im Hirscheneck in Basel. Eine Genossenschaftsbeiz mit einem Keller in dem man nicht mal Kohlensäcke abladen würde. Aber einige der besten Punkbands weltweit haben dort schon gespielt. Da passen etwa 200 Leute rein und dann ists aber rappelvoll.

    Seit etwa 25 Jahren ist die Band in unterschiedlichen Lineups am werkeln (mit Ausnahme des Gitarristen, Paul Fenech, der die eine Konstante ist und bleibt). Eigentlich möchte man der Band nicht im Dunkeln begegnen, sie tun so ziemlich alles um möglichst gefährlich und verwegen auszusehen. Die Meteors spielen eine Art verschärften Rockabilly (und sind irgendwie im Punk zu Hause). Eines ist klar, die 70 Minuten waren Rock'n'Roll pur, laut, hart und gnadenlos.

    Ich kenn das Repertoire der Band ziemlich gut und zähle mich zu deren Fans, aber die 70 Minuten gingen ziemlich einförmig über die Bühne. Die Songs waren selten zu erkennen und wenn, dann handelte es sich um die Gassenhauer die man gar nicht versägen kann (Slow Down You Grave Robbing Bastard oder Wreckin' Crew). Der ganze Gig ging vorbei wie ein Schnellzug auf einem Provinzbahnhof. Rock, dass der Kohlenkeller wackelte halt. Im Grossen und Ganzen tatsächlich "Made In Heaven Inspired In Hell" (Meteors).

    The Meteors sind dankbarerweise eine der Bands welche noch heute jeden ihrer Tonträger auch auf Vinyl veröffentlichen. Leider muss ich feststellen, einige ihrer alten Aufnahmen gehen heutzutage für richtig stolze Sammlerpreise über den Tisch. Ich selbst habe die Band erst vor ein paar Jahren für mich entdeckt. In meiner Sammlung hats bis heute:

    1. Attack Of The Chainsaw Mutants And Hell In The Pacific – DVD
    2. Video Nasty And Live At The Hellfire Club – DVD
    3. Slow Down You Grave Robbing Bastard – 7” Vinyl
    4. Bastard Sons Of A Rock’n’Roll Devil – LP Vinyl
    5. These Evil Things – LP Vinyl
    6. Wrecking Crew – LP Vinyl
    7. Psychobilly – LP Vinyl
    8. Teenagers From Outer Space – CD

    Zwar ist das eine relativ kurze Liste wenn man bedenkt was die Band schon alles veröffentlicht hat, aber The Meteors sind bei mir immer auf der Einkaufsliste und wenn immer möglich will ich die in Vinylform haben. Daher habe ich auch die meisten CD-Aufnahmen liegen gelassen. Allerdings bin ich nicht bereits für Meteorsvinyl Mondpreise zu bezahlen.

    Die Studioaufnahmen sind generell soundmässig exzellent. Warnen muss ich jedoch vor den DVDs, die meisten Aufnahmen sind so was von schlecht (auch bildmässig), dass es einem die Schuhe auszieht. Dafür bekommt man diese Irren allerdings auch visuell ins Wohnzimmer.

    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7inch.jpg
Hits:	76
Größe:	16.3 KB
ID:	933   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	dvd1.jpg
Hits:	74
Größe:	15.4 KB
ID:	934   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	dvd2.jpg
Hits:	83
Größe:	18.6 KB
ID:	935  
    Geändert von remo4 (17.12.2006 um 13:34 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    1,787

    Standard AW: The Meteors

    @Canvey: Danke für die Erinnerung!

    "Wreckin' Crew" habe ich mir damals bei Erscheinen der LP zugelegt. Die Musik fand ich ziemlich scharf, aber irgendwie ist die Band danach bei mir in Vergessenheit geraten. Auf jeden Fall was für die Merkliste!


  3. #3
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    1,423

    Standard AW: The Meteors

    die Wreckin' Crew' ist wohl tatsächlich eine ihrer besten, aber sie haben dann 1988/89 noch einen bemerkenswerten doppelpack vorgelegt:
    - The Mutant onkey And The Surfers From Zorch;
    - Undead, Unfriendly & Unstoppable (beide auf Anagram).

    die müßten euch eigentlich auch gut gefallen.

    das ist ja überhaupt eine total unerwartete richtung hier im forum. da reden wir
    ja vielleicht demnächst gar noch über meine geliebten CRAMPS.....

  4. #4
    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    4,820

    Standard AW: Meteors, The

    Auf der Suche nach der Lösung im Kettenrätsel bin ich auf diesen alten Thread gestoßen.
    In der Zwischenzeit wurde auch ich ein Fan der Meteors. Psychobilly, Hymns For The Hellbound und The Meteors Vs. The World sind jetzt Bestandteil der Sammlung.

  5. #5
    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    4,820

    Standard AW: Meteors, The

    und weil Psychobilly sich im Moment in einem Player in Bochum bewegt, ab nach oben!

    Gibt es noch mehr Freunde der Meteors?

  6. #6
    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    424

    Standard AW: Meteors, The

    Ist mir zuviel Krawall,da sagen mir die Meteors aus den NL mit ihrer LP Teenage Heart aus 1979 mehr zu
    Legends may sleep - but they never die !!

  7. #7
    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    41

    Standard AW: Meteors, The

    Bei den Meteors werd ich mir selbst nicht so einig, mal könnte ich sie tagelang hören und dann hör ich wieder monatelang nichts von denen... liegt dann wahrscheinlich an der Tagesform...vielleicht liegts auch daran das ich nur 2 CDs von denen hab nämlich " Psychobilly" und "Hymns for the Hellbound" was eventuell nicht die besten sind und ich so keinen Zugang zu der wirklich guten Musik der Meteors habe.Aber sie machen eine verdammt gute Mischung aus Country, Rockabilly und... einer Prise Punk und sind somit für mich ab und an eine Anhörung wert

  8. #8
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    3,785

    Standard AW: Meteors, The

    Gute Musik, wenn man beim Strasse kehren die Krawalldeckelchen auf den Lauschlappen hat . . .

    hier lagern

    Bastard Sons of a Rock´n´Roll Devil (1997)
    The Mutant Monkey And The Surfers From Zorch (2000)
    PsychoBilly (2003)
    These evil Things (2004)
    Hell Train Rollin´ (2009)

  9. #9
    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    4,820

    Standard AW: Meteors, The

    Es gibt da eine Box mit:

    Stampede
    Monkey's Breath
    Sewertime Blues
    Don't Touch The Bang Bang Fruit
    The Mutant Monkey And The Surfers From Zorch

    Der Name der Box ist: Five Classic Studio Albums

    Stampede kenne ich bereits, den Rest muss ich mir noch anhören.
    Der Box liegt ein kleines Heftchen ohne großen Informationsgehalt bei. Es werden gerade einmal die Songs auf den Alben genannt und ein paar Coverbildchen. Kann man vergessen, aber Stampede ist große Klasse und zurzeit wird der Sewertime Blus angehört und der ist auch nicht schlecht!

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Meteors
    Von remo4 im Forum Let's talk about..
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 16:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •