+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    4,829

    Standard ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    Die CD läuft im Moment und wird gemeinsam mit meinem Bruder angehört.
    Er behauptet Billy Gibbons sei einer der besten Bluesgitarristen, meine Meinung ist ihm fehlt jegliches Bluesgefühl.

    Wie seht ihr das und wie gefällt euch das Album?

  2. #2
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    1,403

    Standard AW: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    Steht hier als CD und DVD.
    Obwohl ich mir die DVD hätte sparen können. Fürs Auge ist das nichts. Da passiert gar nichts auf der Bühne.
    Ansonsten ein gutes Album, Die Auswahl der Songs ist ok, die Klassiker sind dabei. Wem die Sachen bis zur Afterburner gefallen, kann getrost zuschlagen.
    It´s only Rock´n´Roll, but I like it

  3. #3
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    960

    Standard AW: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    ZZ Top waren nie wirklich mein Fall. Haudrauf-Musik, zum Abrocken ok. Aber Billy Gibbons einer der besten Bluesgitarristen? Das würde wohl nicht mal er selbst behaupten.

    WW

  4. #4
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    4,397

    Standard AW: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    gibbons? warum nicht, für mich aber bitte nur mit den moving sidewalks. zz top reizen mich wenig.
    * support your local recorddealer *

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    1,781

    Standard AW: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    Die alte Scheiben sind für mich ein Muss. Hat aber lange gedauert, die Rezension eines ZZ Top Albums im Sounds in der stand "Billy Gibbons würde Duane Allman lässig auf der linken Spur überholen" empfand ich als Allman-Fan als persönlichen Affront. Die Band hat mich fürderhin nicht interessiert. Den Rockpalast Auftritt fand ich langweilig und hab abgeschaltet. Hat dann ne Weile gedauert bis ich Sachen wie Francine, Jesus Just Left Chicago, La Grange oder I'm Bad, I'm Nationwide als unverzichtbar einstufen konnte. Aber neues Zeugs oder Livegedöns brauch ich definitiv nicht mehr, die sind einfach zu uninteressant geworden heute. Außerdem waren die für Bush die Scheißer und Duane Allman ist Billy Gibbons um mindestens drei Lichtjahre voraus gewesen. Ha!
    Wir stellen die Normalität unverzüglich wieder her, sobald wir wissen was eigentlich normal ist.
    BeebleBlox - das Blog

  6. #6
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    3,387

    Standard AW: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    Zitat Zitat von Willi Winzig Beitrag anzeigen
    Aber Billy Gibbons einer der besten Bluesgitarristen? Das würde wohl nicht mal er selbst behaupten.
    unterschreib ...

    aber als band finde ich die schon klasse. wobei, die sind ziemlich lange an mir vorbeigerauscht, aber irgendwo ist dann was hängen geblieben. vor längerer zeit habe ich die auch mal bei einem stadionkonzert in basel gesehen. damals waren sie wohl auf ihrem kommerziellen höhepunkt. aber der gig war gut, keine frage. die cd gibts übrigens für relativ wenig kohle beim dealer. scheint so was wie ein discountprodukt zu sein. ich hab sie schon ein paar mal in den fingern rumgedreht. irgendwann kommt sie mit zur kasse.


  7. #7
    redbumper Besucher

    Standard AW: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    Hallo

    Ach, ich mag die frühen ZZ Top sehr.
    Bis zur Deguello haben sie feine Blues Rock Platten
    gemacht, immer mit einigen Songs die man nicht schon
    tausendmal gehört hatte.

    Gibbons Geschäft,
    und er ist gar nicht wenig einflussreich,
    waren ja nie die langen Soli,
    sondern die eigenartige Kombination
    aus bluesigen Basis Gitarrenharmonien,
    rhythmischen, kaum Löcher im Sound lassenden Soli,
    und erdigen,fetten Sounds.

    Die wenigen reinen 12 Takter,
    "Blue Jeans Blues","Fool For Your Stockings"
    mit den kompakten, passenden Soli
    finde ich völlig okay.

    Ich habe sie sie auf der Tejas Tour in den 70ern
    live gesehen und ich fand sie großartig.
    Sie klangen voller als die meisten anderen Trios.
    Anders als bei der Konkurrenz spielte Bassist Dusty Hill nicht den
    verhinderten Gitarristen, sondern die Plattform für die beiden anderen
    Herren. Drummer Frank Beard sorgte für viel Drive und stopfte
    die Lücken ohne die Stücke tot zu klopfen.
    Tja und Gibbons hatte nicht nur originelle Gitarrenlinien drauf,
    er konnte auch nocht richtig singen.

    Das aktuelle Live Album ist gegen die Konzerte
    der 70er echt Käse.

    Für ZZ Top unkundige ist die Tejas sicher mehr Aufmerksamkeit wert,
    als die ganzen dämlichen neueren Platten.
    Hier läuft sie gerade; Bei "El Diablo" und "Enjoy and get it on",
    stellen sich meine Nackenhaare immer noch auf.

    Viele Grüße

  8. #8
    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    3,785

    Standard AW: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    Zitat Zitat von redbumper Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ach, ich mag die frühen ZZ Top sehr.
    Bis zur Deguello haben sie feine Blues Rock Platten
    gemacht, immer mit einigen Songs die man nicht schon
    tausendmal gehört hatte...
    Da sage ich nicht nein - bis Deguëllo waren die richtig originell, da gings jedoch, mit Hilde Knef zu reden: bergab!


  9. #9
    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    4,829

    Standard AW: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    Gerad ganz durchgehört, Chrome Smoke & BBQ
    Eine unter Sammlern gesuchte Box. Mein früheres Urteil hat sich bestätigt. Blues ist das zwar, aber ohne das entsprechende Feeling.

  10. #10
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    4,449

    Standard AW: ZZ Top oder zztop für die Suchmaschine - Live From Texas

    na ja, so richtig satt Bluesfeeling ging den meisten bleichgesichtigen Gitarristen sicher ab....

    Billy Gibbons ist für mich auch eher der Rocker, aber der "Blue Jeans Blues" der Band ist für schon schön bluesig...

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Top 20 Longtracks
    Von remo4 im Forum Listen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 14:05
  2. Yoakam, Dwight – Live From Austin TX (DVD)
    Von remo4 im Forum Schallplatten und CDs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 06:54
  3. Stomu Yamashta´s " GO " - Live from Paris
    Von lobster im Forum Schallplatten und CDs
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 23:26
  4. Texas Tornados - Live From Austin TX (DVD)
    Von remo4 im Forum Schallplatten und CDs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 20:58
  5. Texas Tornados
    Von Canvey im Forum Bands und Solisten in der Rockgeschichte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 23:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •