+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Peanut Butter Conspiracy – for children of all ages

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    4,773

    Standard Peanut Butter Conspiracy – for children of all ages

    Peanut Butter Conspiracy – for children of all ages

    Die Verschwörer waren:

    Alan Brackett: voc., bass
    Ralph Schukett: keyb.
    Barbara Robinson: voc.
    Pete McQueen: drums
    John Merrill: guit., voc.
    Michael Stevens: drums

    Keine Ahnung warum ich die CD gekauft habe. 7 €? Das Cover? Der Bandname? Wahrscheinlich kam alles zusammen. Gehört habe ich von der Band vorher kaum etwas. Irgendwann fiel der Name im Forum, aber ganz am Rand. Spielt alles keine Rolle, die Anschaffung hat sich gelohnt.
    Die Peanut Butter Conspiracy waren 1969 keine Unbekannte in wissenden Kreisen. Kein Ahnung ob ihr damals auch schon etwas von ihnen gehört habt. Im Booklet ist ein Plakat abgebildet mit Namen wie The Doors & The Peanut Butter Conspiracy im Whisky A-Go-Go.
    Sie kamen aus Kalifornien und gehörten zur Bay-Area. Die nicht zu überhörenden Wurzeln waren Folk, Soul und Blues. Was auffällt, sind die gefälligen Melodien und der harmonische Gesang von Barbara Robinson, Alan Brackett und John Merrill. Barbara Robinson hatte Kontakt zu The Sons Of Champlin, David Crosby und Dino Valenti und war mit dem Folksänger Robbie Robinson verheiratet.
    Andere Kontakte gab es zu Moby Grape und den Byrds.
    „for children of all ages“ war ihr letztes Album und soll nicht das beste sein, das setzt die Band ganz oben auf den virtuellen Einkaufszettel.

    Zusammengefasst:

    West Coast/ Bay Area
    Folk, Soul und Blues Hintergund
    Starke Harmonien
    Manchmal Bläser und Streicher, aber nur wenn es wirklich passt
    Eine sehr gute Sängerin

    Frage: wer kennt die Band und hat noch Tipps zu anderen Alben?

    Die Songs:

    1. Gonna Get You Home
    2. Back In LA
    3. Have A Little Faith
    4. Good Feelin'
    5. Loudness of Your Silence
    6. It's All Right
    7. Out In The Cold Again
    8. Now
    9. Simple Things
    10. Return Home
    11. Think
    12. Show You The Way
    13. Try Again
    14. Try
    15. You're Not Getting Into It
    16. What Did I Do Wrong?
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	41LWUOsfk1L._SL500&#9.jpg
Hits:	62
Größe:	19.8 KB
ID:	9352  

  2. #2
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    4,397

    Dafür AW: Peanut Butter Conspiracy – for children of all ages

    danke für die erinnerung ;-) ist ja wirklich eine schande, sollten die hier noch keinen thread haben...

    ich höre die immer wieder gerne, kommen halt leider auch selten an die reihe - 1967 gab es halt eine menge guter alben aber wer seine jefferson airplane und great society alben bereits abgenudelt hat und die stimmung trotzdem wieder aufleben lassen will, der wird hier bestens bedient.

    anfangs war da sogar spencer dryden mit an bord ;-)

    für mich ist das eine durchaus gleichgestellte truppe, die vergleiche mit jefferson airplane müssen sie sich einfach gefallen lassen, allerdings schätze ich die conspiracy fast mehr. barbara "sandi" robertson (leider schon 1988 verstorben) hat absolute klasse - die stimme nicht ganz so extrem wie die von grace aber eine spur "wärmer" und für mich dadurch verträglicher. die musiker top, die instrumental passagen haben so den typischen san fran/westcoast session charakter.

    bei mir steht die "turn on a friend" cd, das ist eigentlich eine compi der ersten und zweiten scheibe, aber die erste war extra nicht zu bekommen, es sind aber 8 songs enthalten - und die sind entbehrlich. die erste scheibe wurde auch komplett von gary usher produziert und das geht schon sehr ins orchestriert poppige.

    die zweite: the great conspiracy ist dann schon allererste bay area sahne! pflichtteil

    die dritte: steht hier in einer wohl älteren fassung (collectables ausgabe - a golden classics edition) von 1996 - dafür hat die 17 tracks und der 17. nennt sich "stayin' inside kind of day" - keine ahnung, warum der auf der obigen ausgabe nicht mit drauf ist.

    feines plättchen allemal - fällt gegenüber der great conspiracy (die als die bessere gilt) aber nicht wirklich ab.


    5 sterne band
    * support your local recorddealer *

  3. #3
    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    4,773

    Standard AW: Peanut Butter Conspiracy – for children of all ages

    Frisch aus den Staaten mitgebracht:
    The Peanut Butter Conspiracy Is Spreading und The Great Inspiracy mit Bonüssen

  4. #4
    Registriert seit
    06.11.2009
    Beiträge
    833

    Standard AW: Peanut Butter Conspiracy – for children of all ages

    Zitat Zitat von derdude Beitrag anzeigen
    die erste [LP] war extra nicht zu bekommen, es sind aber 8 songs enthalten
    - und die sind entbehrlich. die erste scheibe wurde auch komplett von gary
    usher produziert und das geht schon sehr ins orchestriert poppige.
    Dieses Album ("The Peanut Butter Conspiracy Is Spreading") ist gerade bei
    mir aufgeschlagen. (Ein Kumpel hat mir eine Kopie als mp3 zukommen
    lassen.) Deine Bemerkung von wegen "orchestriert poppig" kann ich
    nachvollziehen. Insofern kann ich bei diese Album auch (noch) keine
    ausreichende Grundlage für den häufig geäußerten Vergleich mit Jefferson
    Airplane erkennen.

    Trotzdem: Faszinierender Flower-Power-Sound

    die zweite: the great conspiracy ist dann schon allererste bay area sahne!
    Solche Hinweise liebe ich; dafür lese ich hier mit. Mal sehen, wo man das
    Teil herbekommt...

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Eden's Children
    Von firebyrd im Forum Bands und Solisten in der Rockgeschichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 09:46
  2. Guns & Butter
    Von roberto im Forum Angespielt...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 01:29
  3. J.D.Allen – Pharoah’s Children
    Von firebyrd im Forum Die Jazz und Blues Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 11:04
  4. SONNY SHARROCK - Ask the ages
    Von remo4 im Forum Schallplatten und CDs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 19:48
  5. Magna Carta - "Lord Of The Ages" (1973) (CMS)
    Von remo4 im Forum Schallplatten und CDs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 20:06

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •