+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Silly - Kopf an Kopf (2013)

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    1,687

    Standard Silly - Kopf an Kopf (2013)

    Tja, nun erscheint – die erste Vollgraupe in der Silly-Discographie.
    Küchenmugge für die geschiedene Hausfrau…

    Seit Tagen hock ich mehr oder weniger fassungslos vor den Hörproben und „Studio-Teasern“ der Bandhomepage. Aber es wird nicht besser…

    Sicherlich werden allerhand Reflexkäuferinnen übrig sein, die zulangen und irgendwie das Kunststück fertig bringen, sich dieses Etwas schön zuhören. Hier und da liest man auch schon das ein oder andere Loblied, dass da ein weiteres „Werk“ entstanden sei.

    Ich jedoch höre lediglich eine Mit40erin, die versucht, wie eine 17jährige zu klingen, mal pubi-cool, mal säuselndes Naivchen und so die Intonation der Juli- oder Silbermond-Trällerlerchen zu treffen. „Du bist das beste, was mir je passiert ist…“ --- Ich kann schon den berufsjugendlichen Campino nicht aussteh’n, aber in weiblich kommt das noch peinlicher rüber. Hinzu kommt die Textkatastrophe.

    Nichts, aber auch gar nichts auf dieser Platte, hat die Klasse von „Alles rot“ oder „ich sag nicht ja“ vom Vorgängeralbum – und schon die „Alles rot“ hatte 2010 eine gefährliche Schlagseite zwischen gelungener erster und schwacher zweiter Hälfte. Die beiden genannten Songs trafen das Thema midlife crisis jedoch perfekt. Damit waren sie nahe bei ihren Altfans und erschienen angemessen gealtert und gereift.

    Nun aber schalten sie ganz und gar in die Botox-Liga. Mutti singt die Schulhoflyrik ihrer Mädchenzeit oder versucht zu klingen wie die junge Cassandra Steen. Aber es kommt nur alte Nena raus.

    Moment, Moment! Da gibt es ja noch „Vaterland“! Von Werner Karma getextet!
    Aber es war auch für ihn ein langer Weg vom „Menschenland“(1980) ins „Vaterland“(2013) und die guten Metaphern sind über die Jahre alle verschütt- gegangen. Anna Loos markiert hier Betroffenheit. Besonders scheußlich, weil man das Markieren deutlich hört.

    „Deine Stärken“ ist der einzige wirkliche Song des Albums.
    Ein gelungener Rosenstolz-Revival-Track. Aber wo ist Silly?

    Wird auf der nächsten Platte gar gerappt?

    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	silly2013.jpg
Hits:	44
Größe:	23.4 KB
ID:	11522  
    das Sakramentale/schön - wer es hört und sieht/ doch Hunde und Schakale/ die haben auch ihr Lied
    das Krächzen der Raben/ist auch ein Stück/dumm sein und Arbeit haben - das ist das Glück. (Gottfried Benn)

  2. #2
    Registriert seit
    31.03.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Silly - Kopf an Kopf (2013)

    Ja, da muss ich Dir leider recht geben. Und es kam noch schlimmer: 2016 mit "Wutfaenger". Das hat nun gar nichts mehr gemein mit Silly der 1980er und 1990er Jahre. Sie haetten sich einen neuen Namen geben sollen...

    "Kopf an Kopf" fiel schon deutlich schwaecher aus als das Vorgaengeralbum "Alles Rot". Aber immerhin gab es fuer mich noch ein paar Lichtblicke auf dieser CD: "Die Welt wird hell sein" und "Im See" (beides noch getextet von Werner Karma und kunstvoll arrangiert) sowie "Blutsgeschwister" (fuer mich der einzig ueberzeugende Text von Nachlassverwalterin Anna Loos).

  3. #3
    Registriert seit
    31.03.2018
    Beiträge
    4

    Standard AW: Silly - Kopf an Kopf (2013)

    ...oder sollte ich sagen: Erbschleicherin...

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Silly
    Von bludgeon im Forum Bands und Solisten in der Rockgeschichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.04.2018, 23:56
  2. Silly: Alles rot (2010)
    Von Demon im Forum Angespielt...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 23:32
  3. Silly Wizard - Wild & Beautiful
    Von firebyrd im Forum Schallplatten und CDs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 12:10

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •