+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Maffay - Unplugged

  1. #1
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    5,484

    Standard Maffay - Unplugged

    Seit mehr als 45 Jahren nervt er mich mit seinem Gesülze.
    Erst als Schlagersänger, danach als vermeintlicher Rocker.

    Nun ist er auch noch durch MTV geadelt worden. Deutschlands vermeintlich größter Rockstar.
    Der Peter ... der Maffay .... by courtesy of dem Dieter, dem Thomas, dem Heck ...

    18 Nummer EINS Alben - führend bei deutschen Musikern.
    Was sagt das aus über den Geschmack des deutschen Publikuns?
    Deutschland, ewig Schlageraffenland

    Wie war das noch ... die Scheiße sammelt sich immer beim größten Haufen? Oder so ähnlich .... Bauern und Kartoffeln.

    MTV Projekte sind oftmals überraschend. Daher bekam auch der Peter eine Chance von mir.

    Es ist, wie es ist. Maffay produziert seit Jahrzenten nur Schlagerrockkacke der übelsten Sorte.
    Ich kann damit nix anfangen.
    Für mich ist er eine der überbewertesten Personen in der deutschen Schallplattenindustrie.

    Maffay´s jüngster Erguss ist so was von öde, leblos ...
    Daran können auch Stars wie Katie Melua oder ... nix ändern.

    Niete, auf ganzer Linie.

    Die Zichmilliarden deutschen Sumpfkasper werden ihn weiterhin feiern und werden sich wohlfühlen mit ihm und seinem und ihrem Blödorn. Und weiter Angie wählen und dieses Land weiter ruinieren, mit ihrem Blödorn. Weil die Sozies und Wagenknecht und Co. zu dämlich sind, den Gegner zu erledigen.

    music was my first love and it will be my last (John Miles)

  2. #2
    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    4,766

    Standard AW: Maffay - Unplugged

    Der Danke-Knopf fehlt leider, daher als Antwort: DANKE! 100% auch meine Meinung-

  3. #3
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    1,698

    Standard AW: Maffay - Unplugged

    Ja ha-ja-ha! Genau! Liiiiiebä würd verbooooten, den Liebe ist gefährlich für den neuen Staaat... da brauchste nix mehr ...wenn die Hand ins Leere greift, wird ein Flüstern zum Schrei: AAAAAAUS!
    das Sakramentale/schön - wer es hört und sieht/ doch Hunde und Schakale/ die haben auch ihr Lied
    das Krächzen der Raben/ist auch ein Stück/dumm sein und Arbeit haben - das ist das Glück. (Gottfried Benn)

  4. #4
    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    4,105

    Standard AW: Maffay - Unplugged

    Zu Peter mag' ich mich gar nicht mehr äussern,
    netter Kerl, aber eben...

    Vor ein paar Jahren lief er mir mal an einem Festival über'n Weg,
    hier geht es zum entsprechenden Bericht:

    ROCK THE RING


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Die Toten Hosen - MTV Unplugged
    Von remo4 im Forum Angespielt...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 17:52
  2. Clapton, Eric - Unplugged
    Von remo4 im Forum Schallplatten und CDs
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 00:57
  3. The Steve Schuffert Band - Unplugged
    Von wingevil im Forum Schallplatten und CDs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 23:43
  4. Pieter Bohlen & Dieter Maffay - Gehirn
    Von remo4 im Forum Sonderfeld
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 12:31

Lesezeichen

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •