Tourdaren des Rockzirkus

Home
Lexikon
Top 100
Forum
Links
Impressum

Blueszirkus
 

 

 

copyright © 2003-2013  G.Eichel

 

Debbie Davies – All I Found

Mitspieler:

Brauche Infos

Trackliste:

1. Mode Right In The Usa
2. One More Time
3. Evidence
4. All I Found
5. Troughin'
6. I Won't Be Your Baby Too Longn
7. So What
8. Comfort Zone
9. Every Breath I Take
10. Trying To Keep It Real
11. What do You See In That Girl

Debbie Davies – All I Found

Debbie Davies – All I Found

In letzter Zeit scheint es als würde ich CD’s und LP’s mir vorwiegend unbekannter Interpreten kaufen. So auch Frau Debbie Davies mit ihrer 2005 CD “All I Found”. Frauen an der Gitarre sind im Blues ja relativ rar und wenn ich so ein Cover sehe, ja dann bleibt mir nichts anderes übrig als mal reinzuhören.

Kurz gesagt, sie spielt eine exzellente Lead und Rhythmus Gitarre und ihr Gesang passt wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Sie spielt hier die Melodiebögen aus, man kann praktisch jeden Griff verfolgen und alles ist sehr sehr schlüssig. Keine Angst, das ist elektrischer Blues und Bluesrock, kein schlurfender Lagerfeuergesangsverein. Mit Tupfern von Schweineorgel durchsetzt ist das eine CD die von mir aus stundenlang im Player laufen kann.

Und ich möchte den sehen, der bei “I Won’t Be Your Baby Too Long” nicht quer durchs Wohnzimmer tanzt (passt nur auf eure chinesischen Vasen auf!). Die Songs sind alles Originale von Debbie Davies oder von einem Dan Castagno und teilweise auch Kollaborationen zwischen den beiden. Einen Minuspunkt muss ich allerdings vergeben, Telarc hats doch tatsächlich fertiggebracht, auf den beiden Rücken der CD den Namen mit “Debbies Davies” zu buchstabieren. Das mag als eine Kleinigkeit erscheinen, aber mir zeigt das, dass diese Leute auch Unterhosen verkaufen könnten (und vermutlich genausoviel davon verstehen und das selbe Interesse daran haben). Endkontrolle? Was ist denn das?

von Canvey