Tourdaren des Rockzirkus

Home
Lexikon
Top 100
Forum
Links
Impressum

Blueszirkus
 

 

 

copyright © 2003-2013  G.Eichel

 

Don McLean – Tapestry - vor American Pie

Mitspieler:

siehe unten

Track List:

1 Castles in the Air (2:56 )
2 General Store (2:59 )
3 Magdalene Lane (4:35 )
4 Tapestry (3:44 )
5 Respectable (2:29 )
6 Orphans of Wealth (4:37 )
7 Three Flights Up (5:48 )
8 And I Love You So (4:16 )
9 Bad Girl (3:39 )
10 Circus Song (5:00 )
11 No Reason for Your Dreams (2:09)

Don McLean – Tapestry



Es gab auch eine Zeit vor „American Pie“.

1969 wurde dieses Album von Mediarts veröffentlicht.
Mit „And I love you so“ enthält das Album einen der bekanntesten Songs McLeans, später u.a. durch Presley gecovert.
Durch den Riesenerfolg mit „American Pie“ wurde das Album 1971 noch einmal neu veröffentlicht und erst dann erkannte man, daß auch hier bereits hervorragende Songs enthalten waren.
Seine ausdrucksvolle und warme, angenehme Stimme kommt bereits voll zur Geltung bei der folkigen Stimmung der Lieder. Gleich mit „Castles in the air“ liefert McLean einen ersten Höhepunkt, ein Song, den er 1981 noch einmal mit Erfolg veröffentlichte.
Bis auf Ausnahmen verbleibt die ruhige und angenehme Stimmung der Musik durchgehend.
Sicher war die Musik ab dem Nachfolger ausgereifter, doch sollte man dieses Album nicht ignorieren.
Wenngleich nicht der Höhepunkt in Don’s Diskografie, ist dieses letztlich sehr schön anzuhörende Musik!

Die Titel, alles Eigenkompositionen.

In dieser Besetzung ist die Platte eingespielt worden:


Don McLean (Vocals,Guitar,Banjo), Jerry Corbitt (Bass),Edward Bogas (Piano, string arrangements), Pete Childs (Bass, Dobro), Gregory Leroy Dewey (Drums), Scott Lawrence (Piano), Jeffrey Meyer (Drums), George Ricci (Cello), Rick Turner (Bass), Rick Turner (Guitar).


Wolfgang