Tourdaren des Rockzirkus

Home
Lexikon
Top 100
Forum
Links
Impressum

Blueszirkus
 

 

 

copyright © 2003-2013  G.Eichel

 

Tony Joe White, der Swamp Fox

 

 



 

Genre:
Rock, Blues, Swamp Music

Geboren am: 23.07.43
in Oak Grove, Luoisiana

 


 


Instrument:
Gesang, Gitarre

Tony Joe White

Tony Joe White und der Blues

Tony Joe White wuchs mit sechs Geschwistern auf. Die Familie liebte die Musik und jedes der Familienmitglied spielte ein Instrument. Die bevorzugten Stilrichtungen im Haus der White waren Gospel und Country. Einzig Tony Joe White zeigte wenig Interesse an dieser Hausmusik. Er bevorzugte Baseball.
Im Alter von 16 hörte er erstmals eine Lightnin' Hopkins Schallplatte. Tony Joe White war sofort begeistert. Sein ältester Bruder brachte ihm bei, den Blues auf der Gitarre zu spielen. Baseball war von jetzt an gestorben, es lebe der Blues. John Lee Hooker und Elvis Presley wurden seine Vorbilder. Nach einer Tanzausbildung gründete er die erste Band, Tony and The Mojos. Später wurde daraus Tony And The Twilights. Sie traten vorwiegend in Nachtclubs in Texas und Louisiana auf.

Tony Joe White und Billy Swan

Als die Band auseinander brach, versuchte er sich weiter als Solist. 1967 kam Tony Joe White nach Nashville und spielte bei Bob Beckham vor. Bob Beckham war von dem Stil der "Swamp Music" und der Stimme von Tony Joe White begeistert und verschaffte ihm einen Plattenvertrag bei Monument Records. Das erste Album "Black And White" wurde, von dem damals noch unbekannten, Billy Swan.produziert. Die ersten Singles blieben noch unbeachtet, bis "Soul Francisco" in Frankreich zum Hit wurde.
Ganz Europa und Fernost waren begeistert von der Swamp Music des Tony Joe White.In der Heimat war die Nachfrage nach den Platten von Tony Joe White weniger groß. "Polk Salad Annie" schaffte es 1969 schließlich, mit Hilfe einiger Promotion Tricks, in die Charts bis unter die Top Ten zu kommen. Mit "Roosevelt And Ira Lee" und "Save Your Sugar For Me" gab es darauf noch zwei kleinere Erfolge. Anfang der 70er ging Tony Joe White mit Creedence Clearwater Revival, Sly And The Family Stone, Steppenwolf und anderen auf Tour.
Langsam hatte er sich einen Namen als Songschreiber gemacht. Seine Songs wurden von Dusty Springfield, Elvis Presley, Rory Gallagher, Ray Charles, Wilson Pickett und zahlreichen anderen Größen des Showbiz gecovert. Die Cover wurden erfolgreicher als die Originale.

Tony Joe White und die Schnulzen

Nach drei Platten bei Monument Records und mit Billy Swan als Produzenten, wechselte Tony Joe White 1971 zu Warner Bros.. Die drei Alben bei Warner Bros. wurden von den Fans leider ignoriert. Den größten finanziellen Erfolg hatte Warner Bros. mit einem Sampler der alten Monument Aufnahmen.
Die Musik wurde seichter, es fehlten die harten Riffs der Anfänge. Tony Joe White war enttäuscht und gab 1973 vorerst auf.
1976 erschien bei 20th Century das Album "Eyes". Das Cover gehört meiner Meinung nach zu den abseitigsten überhaupt und passt herzlich wenig zum Stil eines Swamp Fox. Die Musik darauf war ebenfalls eine Enttäuschung für alle Fans von Tony Joe White. Schnulzige Liebeslieder von einem schmachtenden Tony Joe White vorgetragen. Nein Danke!
Wahrscheinlich ging es hier ausschließlich um den Verdienst. Es gibt auf "Eyes" dennoch Ausnahmen. Die schönste und beste Ausnahme davon ist der Swamp Boogie. Hier wird der Fan zumindest etwas versöhnt.
Es folgten jeweils ein Album bei Casablanca und eines bei Columbia. Die Mischung aus Schnulze und Swamp Music kam nicht an und Tony Joe White gab es auf eigene Platten auf den Markt zu bringen.
Er zog sich in sein Studio zurück und gründete die Plattenfirma Swamp Fox. Seine Hauptbeschäftigung bestand im Schreiben von Songs und seiner Arbeit als Produzent.

Tony Joe White und Tina Turner

1989 produzierte er für Tina Turner das Album "Foreign Affair". Vier der Songs auf diesem Album stammten aus der Feder Tony Joe White's. "Steamy Windows" wurde zum Superhit.
Angespornt durch den Erfolg von Tina Turner mit seinen Songs und mit Unterstützung ihres Managers Roger Davis, bekam Tony Joe White einen Plattenvertrag bei Polydor.Das Album "Closer To The Truth" zeigte wieder seine alten Qualitäten als Songschreiber. Der Swamp Fox war wieder zu erkennen und die alten Fans kauften die Alben. Eine Tour 1991 durch Europa wurde ein voller Erfolg. Tony Joe White blieb in den Folgejahren seinem Stil treu und versuchte sich nicht wieder an schmachtenden Schnulzen.

 

Tony Joe White

Tony Joe White

Tony Joe White

Tony Joe White

Tony Joe White - Discography

 

Tony Joe White - Black And White - 1968

Willie And Laura Mae Jones; Soul Francisco; Aspen Colorado; Whompt Out On You; Don't Steal My Love; Polk Salad Annie; Who's Making Love; Scratch My Back; Little Green Apples; Wichita Lineman; Look Of Love; .Ten More Miles To Louisiana; Georgia Pines

Tony Joe White

Tony Joe White - ..Continued - 1969

Elements And Things; Roosevelt And Ira Lee; Woodpecker; Rainy Night In Georgia; For Le Ann; Old Man Willis; Woman Without Soul; I Want You; I Thought I Knew You Well; The Migrant;Watching The Trains Go By; Old Man Willis (Single Version)

Tony Joe White

Tony Joe White - Tony Joe

Stud-Spider; High Sheriff Of Calhoun Parrish; Widow Wimberly; Groupy Girl; Conjure Woman; Save Your Sugar For Me; Hard To Handle;.What Does It Take (To Win Your Love); My Friend; Stockholm Blues; Boom Boom; I Protest; A Man Can Only Stand Just So Much Pain

Tony Joe White

Tony Joe White

They Caught The Devil And Put Him In Jail; The Change; My Kind Of Woman; The Daddy; Black Panther Swamps; Five Summers For Jimmy; A Night In The Life Of A Swamp Fox; Traveling Bone;I Just Walked Away; Copper Kettle (The Pale Moonlight); Voodoo Village

Tony Joe White

Tony Joe White - The Train I'm On

I've Got A Thing About You Baby; The Family; If I Ever Saw A Good Thing; Beouf River Road; The Train I'm On; Even Trolls Love Rock 'N' Roll; As The Crow Flies; Take Time To Love; 300 Pounds Of Hongry; The Migrant; Sidewalk Hobo; The Gospel Singer

Tony Joe White

Tony Joe White - Homemade Ice Cream

Saturday Night In Oak Grove Louisiana; For Ol' Times Sake; I Want Love; Homemade Ice Cream; Ol' Mother Earth; Lazy; California On My Mind;.Backwoods Preacher Man; Takin' The Midnite Train; No News Is Good News; Did Somebody Make A Fool Out Of You

Tony Joe White

Tony Joe White - Eyes

Soulful Eyes; You Taught Me How to Love; You Are Loved by Me; Rainy Day Lover; We'll Live on Love; Making Love is Good for You; Texas Woman; Hold on to Your Hiney; Swamp Boogie; That Loving Feeling

Tony Joe White

Tony Joe White -The Real Thang - 1980

I Get Off On It; Disco Blues; Red-Neck Woman; Polk Salad Annie; Swamp Rap; Grounded; Mama Don't Let Your; Cowboys Grow Up To Be Babies; Even Trolls Love; Rock'n'Roll

Tony Joe White

Tony Joe White - Dangerous - 1983

Dangerous; Naughty Lady; Our Day Will Come; If You're Gonna Love Somebody; Swamp Rat; Do You Have a Garter Belt?; Down by the Border; The Lady in my Life; We Belong Together; You Just Get Better All the Time; Living in the River City

Tony Joe White

Tony Joe White - Closer to the Truth

Tunica Motel; Ain't Going Down This Time; Steamy Windows; (You're Gonna Look) Good In Blues; .Love M. D.;.The Other Side; Bi-Yo Rhythm; Cool Town Woman; Bare Necessities; Undercover Agent For The Blues; Main Squeeze; Closer To The Truth

Tony Joe White

Tony Joe White - The Path Of A Decent Groove - 1993

On The Return To Muscle Shoals; Catawalling Alley In Nice; I Want To Be With You; Backside Of Paradise; Mojo Dollar; Way Down South; Tina; Jaguar Man; Up In Arkansas; Always The Song; Hot: The Coldness Of The Chain; The Path Of A Decent Groove

Tony Joe White

Tony Joe White - Lake Placid Blues - 1995

Lake Placid Blues; Menutha; Paris Mood Tonight; Bayou Woman;The Guitar Don't Lie; Let The Healing Begin; Louisiana Rain; The Beach Life; High Horse; These Arms Of Mine; Wampus Kitty; Yo Yo Man / Garter Belt; Down Again; I'll Make Love Good For You

Tony Joe White

One Hot July - 1999

Crack The Window Baby; Gumbo John; Across From Midnight; Goin' Down Rockin'; Cold Fingers; .I Want My Fleetwood Back; I Believe I've Lost My Way; Don't Over Do It; The Delta Singer;Ol' Black Crow; One Hot July; Conjure Woman; Selena; One Hot July (String Esemble)

Tony Joe White

Tony Joe White - The Beginning - 2001

Rich woman blues; Raining on my life; Ice cream man; Going back to bed; Drifter; More to this than that; Down by the border; Wonder why I feel so bad; Clovis green; Rebellion; Who you gonna hoo-doo now

Tony Joe White

Tony Joe White - Snakey

Feeling Snakey; Bayou Bleus; Nothing I Would Not Do; All Those Tomorrows; Dark Horse Coming; The Organic Shuffle; Living Off The Land; Rico; Hard Time With Sunday; Taste Like Chicken

Tony Joe White

Tony Joe White - The Heroines - 2004

Gabriella;.Can't go back home; Ice cream man; Closing in on the fire; Back porch therapy; Playa del Carmen nights; Wild wolf calling me:.Rich woman blues; Robbin' my honeycomb;.Fire flies in the storm; Chaos boogie;.Gabriella's affair

Tony Joe White