Abrahams, Mick – All Said And Done

Mick Abrahams – All Said And Done

Wer kennt nicht Blodwyn Pig und das Album “Ahead Rings Out“? Blodwyn Pig wurde von Mick Abrahams gegründet als dieser Jethro Tull nach dem Debut „This Was“ verließ. Die Platten „Ahead Rings Out“ und „Getting To This“ wurden zwar erfolgreich, danach sah es allerdings mau aus. Mick Abrahams verließ das Showbiz und wurde Gitarrenlehrer.
Von dieser “All Said And Done” gibt es unterschiedliche Angaben wann sie entstand und wer mit dabei war. Auf der offiziellen Website wird 1970 angegeben, auf der CD selbst wird 1991 genannt. Es fallen Namen wie Andy Pyle, Clive Bunker und Nigel Pegrum, aber so ganz ist das nicht nachvollziehbar.

Was man auf dem Album findet ist eine Lehrstunde für Gitarristen in Sachen Bluesrock und Blues. „Redways Of Milton Keynes“ ist zum Beispiel ein Solo bei dem Mick Abraham alle Register zieht. „Billy The Kid“ gehört ebenfalls dazu. Ähnliches findet man fast nur noch bei Rory Gallagher.
Neben dem reinen Blues rockt Mick Abrahams auch richtig los. „Long Gone“ oder „Watch Your Step“ sind nur zwei Beispiele. Einige der Songs sind Standards, das meiste Material wurde aber von Mick Abrahams komponiert. Der Höhepunkt und das Ende von „All Said And Done“ ist „Cat’s Squirrel“. Die Version von Cream fällt im Vergleich hier sehr stark ab.

Für jeden Bluesfreund, ob Purist oder Rocker, ist etwas zu finden und vielleicht wirkt das Album daher etwas zerfahren und ohne durchgehende Linie. Sehr gute Songs in unterschiedlichen Stilarten sollten keinen davon abhalten es sich einmal anzuhören. Mick Abrahams gehört zu den überragenden Gitarristen des Bluesrock. Er verzichtete auf den Ruhm mit Jethro Tull und zog sein eigenes Ding durch. Für ihn Pech, für uns gut.

Die Songs:

Road Roller
Watch Your Step
Billy The Kid
Let Me Love You Baby
Black Night
All Tore Down
Redways Of Milton Keynes
Long Gone
Rock Me Right
So Much Trouble
Dear Jane
I Wonder Who
All Said And Done
Cat’s Squirrel (über 11 Minuten!)

(Visited 45 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 5 =