Jack Bruce And Friends - Cities Of The Heart

Jack Bruce And Friends – Cities Of The Heart

Bei der Gründung des Rockzirkus war der allererste Beitrag die Vorstellung von „Jack Bruce And Friends – CITIES OF THE HEART zum 50. Geburtstag“. Nach einem Wechsel des Designs wurde der Beitrag von mir leider nicht übernommen. Es ist an der Zeit das Album wieder zu erwähnen.

Zitat aus dem damaligen Rockzirkus:

Eine Session die in keiner Sammlung fehlen darf, aufgenommen vom WDR im November 1993 in Köln. In der offiziellen Jack Bruce Discographie unter “Cream” zu finden

Die Doppel-CD und die Fernsehsendung, wie es der Titel bereits andeutet, wurden anlässlich des 50. Geburtstages von Jack Bruce aufgenommen.

Auf der ersten CD mit Songs von “Songs For A Taylor“, “Out Of The Storm” und “Things We Like” los. Es war die Zeit die jazzige Zeit von Jack Bruce. Die Originale wurden in der Besetzung John McLaughlin, Dick Heckstall-Smith und Jon Hiseman aufgenommen (später mit Chris Spedding, Felix Pappalardi und John Marshall). Einige Alben davon stellte ich im Blog vor.

Das Ende der zweiten CD ist Cream gewidmt. „Spoonful”, “NSU” und der Standardsong von CreamSunshine Of Your Love”. Für mich ist immer wieder der Höhepunkt von jedem Album mit Jack Bruce ist das unglaublich schöne “Theme From An Imaginary Western” oder wie auf diesem Album genannt „Theme For An Imaginary Western“. Eine andere interessante Interpretation dieses Titels gibt es von Colosseum, sollte man sich anhören!

Aufgenommen wurde das Konzert am 02. Und 03.11.1993 im E-Werk in Köln. Es war eine Produktion des Rockpalast. Es gibt mittlerweile verschiedene Ausgaben des Albums auf CD. Es unterscheiden sich hier nur die Inhalte. Meiner Ausgabe liegt ein Heftchen mit zahlreichen Fotos und ein gefaltetes Blatt mit den Texten der Songs und der Nennung der jeweiligen Musiker bei. Der Rockpalast veröffentlichte später das Konzert als DVD mit beigefügter CD. Leider scheint diese DVD nicht mehr im Handel erhältlich zu sein, auch ich warte auf die Wiederveröffentlichung.

Beinahe alle seiner ehemaligen Mitstreiter beteiligten sich an der Aufnahme. Vermisst werden von mir Jon Hiseman († 12.06.2018) und Eric Clapton.

Jack Bruce Cities Of My Heart

Dick Heckstall-Smith: sax. († 17.12.2004)
Clem Clempson: guit.
Gary „Mudbone” Cooper: voc., perc.
Maggie Reilly: voc.
Gary Moore: guit., voc. († 06.02.2011)
Henry Lowther: trumpet
John Mumford: trombone
Art Themen: sax.
Bernie Worrel: keyb. († 24.06.2016)
Francois Garny: bass
Ginger Baker: drums († 06.10.2019)
Simon Phillips: drums
Gary Husband: drums. keyb.
Kip Hanrahan: er selbst
Jonas Bruce: keyb.
Malcolm Bruce: guit., keyb.
Pete Brown: voc., perc.

Titel:

Can You Follow?
Running Thro’ Our Hands
Over The Cliff
Statues
First Time I Met The Blues
Smiles & Grins
Bird Alone
Neighbor, Neighbor
Born Under A Bad Sign
Ships In The Night
Never Tell Your Mother She’s Out Of Tune
Theme For An Imaginary Western
Golden Days
Life On Earth
NSU
Sitting On Top Of The World
Politician
Spoonful
Sunshine Of Your Love

(Visited 21 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 3 =