Gerry McAvoy mit Pete Chrisp – on the road – Mein Leben mit Rory Gallagher und Nine Below Zero

Riding Shotgun: 35 Years on the Road with Rory Gallagher and Nine Below Zero by Gerry McAvoy

so der englische Titel.

Riding Shotgun: 35 Years on the Road with Rory Gallagher and Nine Below Zero by Gerry McAvoy 2005 in GB und 2007 in Deutschland erschienen ist das Buch eine Autobiographie von Gerry McAvoy, geschrieben mit der Unterstützung von Pete Chrisp. Gerry McAvoy ist Bassist und war eine feste Größe in der Band von Rory Gallagher. Von 1971 bis 1991 hatte er den Job und nahm mit Rory Gallagher 14 Alben auf. In dem Buch dreht es sich natürlich hauptsächlich um Rory Gallagher und sein Leben als Musiker. Eins wird schnell klar: Rory Gallagher war Musiker und sonst nichts. McAvoy schreibt aber nicht nur über Rory Gallagher, sondern auch über die Erlebnisse mit anderen Musikern. Ist eigentlich bekannt, dass Ritchie Blackmore sich öffentlich nur mit Perücke zeigt? Interessant ist auch wie Gallagher mit seiner Band umgegangen ist und wie er sie bezahlte. Erzählt wird viel über die Entstehung der Alben und wie am Ende der Alkohol Rory Gallagher kaputt machte.
Gerry McAvoy war nicht ur der Bassist von Gallagher, er war auch Mitglied der Pubrock Band Nine Below Zero. Leider kommt die Band etwas zu kurz, da hätte ich mehr Infos gewünscht. Was nicht fehlen darf, Fotos gibt es reichlich.

Ein Buch, das für Fans von Rory Gallagher geschrieben wurde und denen kann ich es nur empfehlen. Es ist gut und spannend geschrieben. Ich konnte es nicht weglegen und las es an einem Abend.

(Visited 139 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 5 =