MELLOW’s Suchliste – 22. Internationale Schallplattenbörse, Volkshaus Zürich, 23. Sept. 2018

Weil ich mich kenne, weil wenn ich dann vor den Kisten stehe wird alles mögliche gekauft, bloss das nicht was ich mir vorgenommen habe. Und deshalb wird vorab mal kurz notiert wonach gezielt geforscht werden könnte. Und da der eine Junior ebenfalls mit an die Börse kommt, kriegt auch er so einen Handzettel, weil vier Augen sehen ja bekanntlich mehr als zwei.

Anyway, ich bin ja mal gespannt ob ich überhaupt etwas finde von dem was ich notiert habe.
Witzigerweise war ich noch vor ein paar Jahren ausschliesslich an CD’s interessiert, derzeit besteht die Liste grossteils aus 7-Inch-Vinylos. Was doch so eine Jukebox in der guten Stube alles bewirken kann…

mellow

 

Singles:
APHRODITE’S CHILD – I Want To Live / It’s Five O’Clock
BADFINGER – Come And Get It / No Matter What
FRUMPY – Life Without Pain
ATLANTIS – Rock’n‘Roll Preacher
JERONIMO – Na Na Hey Hey / Heya
RATTLES – You Can’t Have Sunshine Everyday
I POOH – Brennero ’66
ADRIANO CELENTANO – Azzurro
SWEET – Little Willy (B: Man From Mecca)
THE PEDDLERS – Comin‘ Home / Girlie
THE VENTURES – Hawaii-Five-O
LES HUMPHRIES SINGERS – Kansas City / Mama Loo / Mexico
TEE-SET – Ma Belle Amie
HANK THE KNIFE & THE JETS – Guitar King / Stan The Gunman
HOT CHOCOLATE – You Could Have Been A Lady / You Sexy Thing
COMMODORES – Machine Gun / The Bump
LOS BRAVOS – Black Is Black
BONNIE ST. CLAIRE + UNIT GLORIA – Clap Your Hands And Stamp Your Feet
GOLDEN EARRING – Gipsy Rhapsody / Sleepwalking / Radar Love
NINO FERRER – Le Sud / Mirza
JACQUES DUTRONC – Et Moi, Et Moi, Et Moi / Mini – Mini – Mini
MOTT THE HOOPLE – The Golden Age Of Rock’n’Roll / All The Young Dudes
JEAN KNIGHT – Mr. Big Stuff
HUMBLE PIE – Black Coffee / Oh La De Da
STAPLE SINGERS – If You’re Ready / Respect Yourself
JIMMY CLIFF – Vietnam
BOB DYLAN – Wigwam
THE BAND – The Weight
YOUNGBLOODS – Get Together
MARTHA REEVES & THE VANDELLAS – Heatwave
BOOKER T. & THE MG’S – Soul Limbo / Time Is Tight
SMALL FACES – All Or Nothing
LULU – Shout
KINKS – Village Green / Victoria (Mr. Churchill Says) / Shangri-La
RAMONES – Blitzkrieg Bop / Sheena
CLASH – I Fought The Law
LURKERS – New Guitar In Town

CD’s:
CLOUDS – Up Above Our Heads (2 CD’s, BGO / 70er-Prog)
DOROTHY ASHBY – Afro-Harping (Jazz)
ALICE CLARK – Studio Recordings 68-72 (Soul)
TERRY CALLIER – What Colour Is Love / Occasional Rain (Soul)
BERT JANSCH – Santa Barbara Honeymoon / Jack Orion (Folk)
NINA SIMONE – Little Girl Blue (Jazz)

Nachtrag (Erfolgsmeldung)

Wer hätte das gedacht, ich habe doch tatsächlich einiges gefunden was auf meinem Spickzettel stand, die gesuchten 45er konnten erst noch zu fairen Preisen erworben werden:

MOTT THE HOOPLE – The Golden Age Of Rock’n’Roll
BOB DYLAN – Wigwam
TEE-SET – Ma Belle Amie
BONNIE ST. CLAIRE + UNIT GLORIA – Clap Your Hands And Stamp Your Feet
HUMBLE PIE – Black Coffee
JEAN KNIGHT – Mr. Big Stuff
SWEET – Little Willy

Zusätzlich erstanden:
SMALL FACES – Tin Soldier
NEW TROLLS – Venti O Cent’Anni
STAPLE SINGERS – Touch A Hand, Make A Friend
SUGARLOAF – Tongue In Cheek
FREE – Travellin’ In Style
LINDA RONSTADT – It’s So Easy
ROCKETS – On The Road Again
THE RECORDS – Teenarama

Und dann noch eine EP von 1966:
JOHNNY HALLYDAY – Si J’etais Un Charpentier
Eine Coverversion von If I Were A Carpenter,
tolles s/w-Cover, mint, Kostenpunkt: Lächerliche 6 Alpendollars!

 

(Visited 37 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × vier =