Rod Stewart - Storyteller

Rod Stewart – Storyteller

Es gab Anfang der 1970er Jahre eine Fernsehreihe über die Geschichte des Blues, der Moderator war Alexis Korner. Rod Stewart hatte in einer der Folgen mit „Gasoline Alley“ seinen Auftritt. Er sang ohne jegliche Begleitung und mit einer fantastischen Bluesröhre, von da an war ich einer seiner Fans. Bekannt war er mir natürlich bereits Jahre vorher von der Jeff Beck Group und den Faces. Seine ersten Versuche mit Steampacket erreichten mich allerdings erst ziemlich spät, mit der Sammlung Rock Generation.

„Storyteller“ erschien 1989 als Rod Stewart auf dem Höhepunkt seiner Karriere war. In der Box liegen vier CDs und ein Begleitheft mit der Einführung zu der Box, geschrieben von Robert Palmer, und mit Kommentaren zu den einzelnen Songs geschrieben von Rod Stewart. Den Anfang macht „Good Morning Little Schoolgirl“ von Sonny Boy Williamson. Bei den Aufnahmen half ihm unter anderen John Paul Jones am Bass. Es geht weiter mit Steampacket und der Jeff Beck Group. Als erstes Soloalbum nennt Stewart „Thin“ und von diesem stammt „Headbags And Gladrags“. Das Album erschien in den USA unter diesem Namen oder auch unter „The Rod Stewart Album“ der Rest der Welt kennt es als „An Old Raincoat Won’t Ever Let You Down“. Mit „Downtown Train“ von Tom Waits endet die letzte CD.

Die Box gibt es noch für relativ wenig Geld. Es lohnt die Anschaffung, wenn man sich einen Überblick über das Schaffen des Rod „The Mod“ Stewart machen will. Viele der Songs sind noch sehr bluesig, später kommen dann die ganz großen Hits.

Die Songs:

Good Morning Little Schoolgirl
Steampacket – Can I Get A Witness?
Shake
So Much To Say
Little Miss Understood
Jeff Beck Group – I’ve Been Drinking
Jeff Beck Group – I Ain’t Superstitious
Jeff Beck Group – Shapes Of Things
Python Lee Jackson – In A Broken Dream
Street Fighting Man
Handbags & Gladrags
Gasoline Alley
Cut Across Shorty
Country Comforts
It’s All Over Now
Faces – Sweet Lady Mary
Faces – Had Me A Real Good Time
Maggie May
Mandolin Wind
(I Know) I’m Losing You
Reason To Believe
Every Picture Tells A Story
Faces – Stay With Me
True Blue
Angel
You Wear It Well
I’d Rather Go Blind
Twistin’ The Night Away
What’s Made Milwaukee Famous
Oh! No Not My Baby
Pinball Wizard
Sweet Little Rock ‘N Roller
Let Me Be Your Car
Faces – You Can Make Me Dance, Sing Or Anything
Sailing
I Don’t Want To Talk About It
Stone Cold Sober
To Love Somebody
Tonight’s The Night (Gonna Be Alright)
The First Cut Is The Deepest
The Killing Of Georgie (Part I And II)
Get Back
Hot Legs
I Was Only Joking
You’re In My Heart
Da Ya Think I’m Sexy?
Passion
Oh God, I Wish I Was Home Tonight
Tonight I’m Yours
Young Turks
Baby Jane
What Am I Gonna Do (I’m So In Love With You)
Mit Jeff Beck – People Get Ready
Some Guys Have All The Luck
Infatuation
Love Touch
Every Beat Of My Heart
Lost In You
My Heart Can’t Tell You No
Dynamite
Crazy About Her
Forever Young
I Don’t Want To Talk About It
Mit Ronald Isley – This Old Heart Of Mine
Downtown Train

(Visited 26 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × eins =