These Ghoulish Things – Horror Hits For Halloween

Können Sampler aus dem freien Handel genial sein? Jawoll!
Aber gleich eine Warnung: wer über keinerlei musikalischen Humor verfügt, der soll gefälligst die Finger davon lassen. Wer aber auch mal über Musik schmunzeln oder lachen kann, der braucht das Teil.
Weitere Vorraussetzung sind: eine gewisse Neigung zu Doo Woop, Rhythm ‘n’ Blues, Rock und Beat der frühen 60iger Jahre. Einige der Songs kennt man als Zuschauer von Filmen wie der Addams Family oder den Munsters. Bekannte Interpreten fehlen auch nicht, als da wären Bo Diddley, Screamin’ Jay Hawkins oder Bobby “Boris” Pickett.
In der Einleitung steht geschrieben: Queasy Listening from the vaults – 25 horible hitpicks from the Ghoul-den age of rock ‘n’ roll. Be afraid – be very afraid! Horror Special.

Zum echten Gruseln ist der Sampler natürlich nicht gedacht, denn dafür wippen die Füße zu viel mit.

1. Radio plug for monster Mash on station KFWB – Bobby “Boris” Pickett
2. Screamin’ ball (At Dracula hall) – The Duponts
3. Drac’s back – Billy DeMarco & Count Dracula
4. Midnight stroll – The Revels
5. Ghost train – Virgil Holmes
6. The mummy’s ball – The Verdicts
7. Frankenstein’s den – The Hollywood Flames
8. I’m the wolfman – Round Robin
9. Spooksville – The Nu-Trends
10. The munster’s theme – Milton DeLugg & The All-Stars
11. Coolest little monster – John Zacherle
12. Monster party – Bill Doggett
13. The creature (From outer space) – The Jayhawks
14. Mr Were-Wolf The Kac-Ties
15. Radio station promo for Bill Gavin – Bobby “Boris” Pickett
16. My son, the vampire – Allen Sherman
17. The monster – Bobby Please & The Pleasers
18. Theme from The Addams Family – The Fiends
19. Nightmare mash – Billy Lee Riley
20. The voo doo walk – Sonny Richard’s Panics with Cindy And Misty
21. Feast of the Mau Mau – Screamin’ Jay Hawkins
22. Frankenstein’s party – The Swingin’ Phillies
23. Legend of sleepy hollow – The Monotones
24. Bo meets the monster – Bo Diddley
25. Rockin’ in the graveyard – Jackie Morningstar
26. Radio plug for monster Mash on station WOOP – Bobby “Boris” Pickett
27. Monster Mash – Bobby “Boris” Pickett & The Crypt-Kickers
28. The vampire – Orvin Yoes

(Visited 11 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 18 =