Foghat – Nightshift und Foghat Live

Foghat – Nightshift und Live

Diese zwei Alben von Foghat wurden gemeinsam veröffentlicht. Nightshift ist das Studioalbum von 1976 und die Live entstand ein Jahr später.
Diese Absplitterung von Savoy Brown wird oft für eine US-Band gehalten. Im Grunde wurde sie es nach der Auswanderung auch. Savoy Brown wurde in der Heimat sträflich vernachlässigt und in den USA gefeiert. Das merkten sich die Jungs und kehrten GB den Rücken zu.
Foghat wurde von Lonesome Dave Peverett, Roger Earl und Tony Stevens 1972 in den USA gegründet. . Als Nighshift erschien war Foghat bereits etabliert.
Wer Boogie sagt, der kommt an Foghat nur schwer vorbei. Hier wird das Rock ‚n’ Roll Gaspedal bis unten durchgetreten. Lynyrd Skynyrd und Molly Hatchet sind stellenweise eine Weichspülertruppe gegen Foghat. Knallharterr Bluesrock, aber immer mit einer Melodie und von Könnern an ihren Instrumenten gespielt.
Bei Nightshift verließ der Bassist Nick Jameson, der Tony Stevens kurz vorher ersetzte, Foghta und wurde wiederum durch Craig McGregor ersetzt. Der Wechsel am Bass schadete Foghta nicht. In der gleichen Besetzung wurde „Live“ aufgenommen.
Auf der Live sind die großen Hits von Foghat zu hören. Beide Alben ein Muss für Freunde eines harten Bluesrocks.

Wenn sie nicht aus Großbritannien stammen würden, dann wären sie die heißesten Südstaatenrocker gewesen. Zu ihrer Zeit füllten sie Stadien und brachten sie zum Kochen. Die Alben verwandelten sich in Gold. Heutzutage sind sie wohl weniger bekannt, obwohl ihre letzten Alben nicht schlechter geworden sind.

Die Mitglieder:

Lonesome Dave Peverett: guit. voc.
Roger Earl: drums
Rod Price: guit.
Craig MacGregor: bass

Die Songs:

NIGHT SHIFT – 1976

Drivin’ wheel
Don’t run me down
Burnin’ the midnight oil
Night shift
Hot shot love
Take me to the river
I’ll be standing by

LIVE – 1977

Fool for the city
Home in my hand
I just want to make love to you
Road fever
Honey hush

(Visited 244 times, 2 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × 3 =