Kraan Andy Nogger

Kraan – Andy Nogger

Das dritte Album von Kraan wurde 1974 aufgenommen. Im Begleittext wird besonders auf den damals wichtigen Produzenten Conny Plank hingewiesen. Was beim ersten Anhören auffällt ist tatsächlich die sehr gute Aufnahmequalität und die noch kompakter als auf Wintrup wirkenden Songs. Mit anderen Wort, Andy Nogger ist professioneller als die Vorgänger. An Frische hat die Musik von Kraan nichts verloren. Während bei Wintrup noch von “verkrampft” die Rede war, hier wirkt alles entspannter und lockerer. Es wird auch wieder mehr improvisiert, den Musikern wird scheinbar auch mehr Freiheit dazu gegeben. Besonders hörenswert ist das Zusammenspiel bei “Nam Nam”.

Eine Kritik bleibt, Kraan und Gesang passen nicht.

Die Musiker:

Peter Wohlbrandt: guit., voc., perc.
Helmut Hattler: bass
Johannes A.Pappert: sax., perc.
Jan Fride: congas, drums

Die Songs:

1. Stars
2. Andy Nogger
3. Nam Nam
4. Son Of The Sun
5. Holiday Am Marterhorn
6. Home
7. Yellow Bamboo

(Visited 38 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 8 =