Steve Miller – Children Of The Future

Steve Miller Band – Children Of The Future

Children Of The Future war das erste Album (1968) unter dem Namen Steve Miller Band. Mit von der Partie waren:

Steve Miller: voc., guit.
Boz Scaggs guit., voc.
Lonnie Turner: bass
Jim Peterman: keyb.
Tim Davis: drums

Die Steve Miller Band nannte sich zuerst Steve Miller Blues Band und begleitete Chuck Berry. Klar, der Blues stand an erster Stelle, aber Children Of The Future ist KEIN Bluesalbum. Zu viele Experimente verstecken den Blues. The Beauty Of Time Is That It’s Snowing ist der Schlüsselsong. Eine Bluesgitarre gibt den Ton an und im Hintergrund beschwört die Steve Miller Band „We Are The Children Of The Future“. Die Platte erscheint anfangs wie aus einem Guss, die Songs gehen stimmungsmäßig ineinander über. Manchmal muss auf die Anzeige des Players geschielt werden um zu sehen ob der Song beendet ist und ein neuer angefangen hat.

Höhepunkt, wenn es denn überhaupt einen gibt, ist Steppin Stone von Boz Scaggs. Hier gibt es klare Strukturen, Bluesrock wie wir ihn kennen und das mit einem unglaublichen Zug nach vorne. Das Album nimmt mit den nächsten Songs Fahrt auf und wird weniger experimentell dafür rockiger.

Am Ende werden Bluessongs gecovert, aber auch jetzt in einer ganz eigenen Art. Mit “Key To The Highway” gibt es eines der schönsten Cover dieses Big Bill Broonzy Songs.

Glyn Johns war der Produzent und aufgenommen wurde in London zur Zeit des Britischen Bluesbooms. Auch das sagt etwas zur Stimmung des Albums. Die Amerikanische Westküste trifft auf Blues der britischen Art und auf experimentierfreudige Musiker.

Die Songs.

1. Children of the Future
2. Pushed Me to It
3. You’ve Got the Power
4. In My First Mind
5. The Beauty of Time Is That It’s Snowing (Psychedelic B.B.)
6. Baby’s Callin’ Me Home
7. Steppin’ Stone
8. Roll with It
9. Junior Saw It Happen
10. Fanny Mae”
11. Key to the Highway

(Visited 22 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 8 =