New Dawn - There’s A New Dawn

New Dawn – There’s A New Dawn

1970 erschien dieses Album und wurde 2001 von Akarma  wieder ausgegraben. Einen Begleittext gibt es nicht, auch keine Besetzungsliste oder andere Informationen. Die Infos kommen von irgendwo aus dem Internet.
New Dawn kommen aus Salem in Oregon. New Dawn waren: Joe Smith, Larry Davis, Bob Justen, Dan Bazzy und Bob Green. New Dawn sind immer noch aktiv. Ihre Musik hat heute einen christlichen Hintergrund.
There’s A New Day allerdings ist ein Album mit sehr schönen Liedern, beinahe kitschig, auf alle Fälle sehr popig. Es gibt Fuzz Gitarre und Orgel zu hören, Psychedelic Rock wäre die passende Schublade. Es gibt kaum laute Töne. Manchmal denkt man an die Electric Prunes oder auch Bobby Gentrie. Die Kompositionen sind alle von New Dawn.
Ein Album für Freunde der Ende 60er „Psychedelic Rock“ Gemeinde, die sollten es unbedingt in der Sammlung stehen haben. Wer nicht auf diese Art verspielten Rock steht, sollte es sich trotzdem einmal anhören. Das gilt besonders auch für Poprocker.

Die Mitspieler:

Bobby Justen: bass
Dan Bazzy Drums: voc.
Larry Davis Keyboards: guit.
Joe Smith: guit.
Bill Gartner: voc., drums
Bob Green: voc.

Die Songs:

1. (There’s A) New Dawn
2. I See a Day
3. It’s Time
4. It’s Rainin’
5. Hear Me Cryin’
6. Dark Thoughts
7. Proud Man
8. Billy Come Lately
9. We’ll Fall in Love
10. You
11. Last Morning
12. Life Goes On

 

(Visited 15 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + dreizehn =