Van Morrison - Live at the Grand Opera House Belfast

Van Morrison – Live at the Grand Opera House Belfast

“Live At The Grand Opera House Belfast” war mein erstes Livealbum von Van Morrison. Es folgten noch einige andere, aber das ist und bleibt meine Nummer 1 unter seinen Alben, die Studioalben eingeschlossen. Es muss kurz nach seinem Auftritt im Rockpalast gewesen sein, als ich die Platte in Belgien in einem Schaufenster sah.
Damals war es auch eine persönlich Best Of seiner Songs. „Cleaning Windows“ ist und bleibt der Übersong gfolgt von „Dweller On The Threshold“, „Beautful Vison“, „Vanlose Stairway“ oder „Rave On…“. Ein Klassiker nach dem anderen ist hier versammelt. Ich wüsste nicht welcher Song von der CD geskippt werden sollte. Die Stimmung auf der CD ist sehr gut, lag das an dem Auftritt vor heimischen Publikum?
Aufgenommen wurde am 11. und 12. März 1983. Das Album „Beautiful Vision“ erschien kurz vorher, das Lieblingsstudioalbum von mir.

Die Band:

Van Morrison: voc., keyb., guit., sax.
David Hayes: bass
Peter Van Hooke, Tom Donlinger: drums
Chris Michie: guit.
John Allair: keyb.
Pee Wee Ellis: sax., flute, voc.
Mark Isham: synth., trpt.
Bianca Thornton, Carol Kenyon, Katie Kisson: backing vocals

Die Songs:

1. Introduction: Into The Mystic (Instrumental) / Inarticulate Speech Of The Heart
2. Dweller On The Threshold
3. It’s All In The Game / You Know What They’re Writing About
4. She Gives Me Religion
5. Haunts Of Ancient Peace Live
6. Full Force Gale
7. Beautiful Vision
8. Vanlose Stairway
9. Rave On, John Donne / Rave On Part 2
10. Northern Muse (Solid Ground)
11. Cleaning Windows

(Visited 15 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + zwei =