Hardin & York – Live At The Marquee

Hardin & York – Live At The Marquee

Jeder Leser oder fleißige Besucher des Rockzirkus wird es wissen, ich bin bekennender Hardin & York Fan. Seit dem ich sie 1969 in der Gruga erleben durfte, besuchte ich jeden Gig im Umkreis von 50 km von meiner jeweiligen Wohnung. Schlechte Gigs gab es nicht, nicht überragende erlebt ich nur einen. Es war 1977 im Kaleidoskop in Essen, direkt an der Synagoge. Richard McCracken, ehemals Mitstreiter von Rory Gallagher bei Taste, war der dritte Mann des Duos. Irgendwie passte er meiner Meinung nach nicht so richtig rein. Die Fußarbeit von Eddie Hardin auf seiner Hammond ersetzte jeden Bass und McCracken kam da einfach nicht ran.
Die Platten wurden in den 1980ern gesucht und mit guten Preisen gehandelt. Es gab damals nur das schwarze Bootleg und das Live im Studio „World’s Smallest Big Band“.
Als die CD mich erreichte, gab es dann auch eine Serie der ersten Alben von Hardin & York und dieses bisher nicht veröffentlichte Konzert im Marquee.
Hardin & York waren 1971 eine Stammband im Marquee Club. Etliche der Gigs wurden aufgezeichnet und die Bänder von Eddie Hardin archiviert. Eines der Bänder stammt vom 15.06.1971.
Man muss an den Sound Abstriche machen, aber die Musik macht das wieder wett. Hardin & York wurden bei einigen der Songs von Gastmusikern unterstützt. Ray Fenwick und Will Thomson halfen bei „Find Myself Again“ und Keef Hartley bei „The Pike“.
Der Gig hatte zwei Highlights, die Freedom Suite, ein Medley mit „Like A Rolling Stone“, und natürlich „The Pike“. Diesen Rhythmus wird man nie vergessen, hat man ihn einmal gehört. Es ist schon gewaltig was die beiden veranstalten. Auf Dauer war man als Duo natürlich vom Repertoire her eingeschränkt. Dieses Zusammenspiel von Orgel und Schlagzeug war spannend und daraus entstanden oft halbstündige Jams.

Wenn sich jemand für Hardin & York interessiert und auch nichts gegen Livealben hat, der sollte sich unbedingt um dieses Album kümmern. Live waren Hardin & York um Welten besser aufgehoben als im Studio.

Freedom Suite
Freedom Shuffle
Like A Rolling Stone
Freedom
I Care For You
The Pike
Find Myself Again

(Visited 121 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × fünf =