Rolling Stones – Stripped

Rolling Stones – Stripped

Rund 20 Jahre nach „Love You Live“ gab es eine weitere Tour und wieder ein Album. Aufnahmeorte waren Paris, Amsterdam, Tokio und Lissabon, das Jahr, 1995. Bill Wyman fehlte, er schrieb  Bücher, machte Erfindungen und tourte mit seinen Rhythm.Kings. An seiner Stelle übernahm Darryl Jones den Bass. Auf “Stripped” gab es wieder (fast) nichts Neues. Street Fighting Man, Angie, Let It Bleed, Wild Horses… u.s.w.. Die Songs kennt man und hat man zigmal gehört. Einen Fan interessiert das natürlich herzlich wenig, so auch mich. Es gibt Killersongs für den Bluesfan, wie “Fade Away”. Auch das von mir lang gesuchte “The Spider And The Fly” ist auf dem Album. Der Höhepunkt ist Ein Song von Bob Dylan “Like A Rolling Stone”.

Stripped ist geschliffener als Love You Live und wirkt professioneller. Der Sound gibt sich bei beiden Alben nichts und ist sehr gut. Was fehlt ist das Piano von Stu. Mick spielt übrigens eine sehr gute Harp, zu hören bei Spider And The Fly. Die Gitarrenarbeit von Ron und Keith ist ebenfalls nicht schlecht. Ein ruhiges Album der Rolling Stones, böse Zungen würden behaupten es sei kommerziell. Ruhig war es auch gedacht, beinahe eines der Unplugged Alben. Die Aufnahmen mit Publikum entstanden in kleinen Clubs, andere wieder in Stadien ohne Publikum.

Das Resultat ist eine seltsame und bei den Stones auch ungewohnte Atmosphäre. Stripped kann bei jeder Gelegenheit aufgelegt werden. Wenn Gäste im Haus sind werden sie nicht unbedingt weglaufen..

Die Band:

Mick Jagger: voc.; harp; guit.
Keith Richards: guit.; voc.
Charlie Watts: drums
Ronnie Wood: guit.; lap slide
Chuck Leavell: keyb.
Und noch einige Bläser und Background Sänger.

Die Songs:

Street Fighting Man
Like a Rolling Stone
Not Fade Away
Shine a Light
Spider and the Fly
I’m Free
Wild Horses
Let It Bleed
Dead Flowers
Slipping Away
Angie
Love in Vain
Sweet Virginia
Little Baby

(Visited 49 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 3 =