Bo Hansson – Lord Of The Rings

Bo Hansson – Lord Of The Rings

Unbemerkt vom ehemaligen Forum des Rockzirkus und von der Tagesschau verstarb Bo Hansson am 24.04.2010 in Stockholm. Geboren wurde Bo Hansson 1943. Zusammen mit Janne Karlsson wurde er zum Vorbild von Hardin & York, Keyboard und Drums. Hansson & Karlsson nannte sich das Duo in den 60er Jahren und tingelte durch Jazzclubs und spielten sogar mit Jimi Hendrix.
1970 ging Hansson Solo und nahm Lord Of The Rings auf. Eine Vertonung der Romane von Tolkien. The Black Riders & Flight To The Ford wurde Titelmusik der Radiothek vom WDR, einer in den 1970ern ziemlich populären Musiksendung.

Geholfen haben Bo Hansson bei Lord Of The Rings:

Rune Carlsson: drums
Gunnar Bergstein: sax
Sten Bergman: flute

Bo Hansson war ein Multiinstrumentalist und über nahm diverse Arten von Tasteninstrumenten, Gitarre und Bass.

Es wird musikalisch eine Geschichte erzählt und wer den Herrn der Ringe gelesen hat wird auch das Album verstehen und die Musik verstehen.

Lord Of The Rings war Anfang der 70er ziemlich bekannt und erfolgreich, es verhalf Bo Hansson in der Folgezeit weitere Alben auf den Markt zu bringen. Es folgten The Magicans Hat und Attic Thought, beide sind teilweise auf der Extended Remixed Version von Lord Of The Rings als Bonus zu finden. Alle drei Alben stehen bei mir als Schallplatte im Regal, mit dem vierten Album El Ahraira (nach Watership Down) war dann für mich Schluss mit der Musik des Bo Hansson. Der Reiz des Neuen war vorbei und es kam nichts mehr so richtig nach. Nichtsdestotrotz bleibt Lord Of The Rings ein Highlight der progressiven Rockmusik und sollte in jeder gepflegten Progrocksammlung zu finden sein.

Einige Medien bezeichnen das Album als Soundtrack, Unsinn! Es wäre ein guter Soundtrack gewesen, leider entschied man sich anders. Bo Hanssons Lord Of The Rings entstand Jahre vor jeglicher Verfilmung und hat mit keiner davon auch nur das geringste zu tun.

Die Songs :

1. Leaving Shire
2. The Old Forest (Tom Bombadil)
3. Fog On The Barrow Downs
4. The Black Riders (Flight To The Ford)
5. At The House Of Elrond (The Ring Goes South)
6. A Journey In The Dark
7. Lothlorien
8. Shadowfax
9. The Horns Of Rohan (The Battle Of The Pelennor Fields)
10. Dreams In The House Of Healing
11. Homeward Bound (The Scouring Of The Shire)
12. The Grey Havens

(Visited 32 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 3 =