Norbert Egger & Natural Blues: Blues Standard Series

100-jährige Klassiker frisch interpretiert von jungen deutschen Bluesern

TBSS_Front: Volume 2

„Mit dieser Version des großen Blues-Standard rufen Franz Neumeier und Norbert Egger, getrieben von der heutigen unverantwortlichen Kunst und kulturzerstörenden Politik in unserem und vielen anderen Ländern, zum Engagement für Demokratie und zum Widerstand gegen Populismus, Rassismus und autoritäre Entwicklungen auf.“ So steht es im Begleittext der ersten Ausgabe dieser Serie namens »The Blues Standard Series«. Und wer die verschiedenen Beiträge von Norbert Eggers Natural Blues und City Blues Connection in den Heften der letzten zwei Jahre Aufmerksam gelesen hat, der weiß das der Anti-Don-Quixote aus Oberbayern immer nach vorne schaut. Motiviert und aktiv wie kaum ein anderer deutscher Blues-Musiker und somit vorbildlicher Förderer und Liebhaber der Musikkultur. Andere quatschen, er macht. Er nimmt durch sein unglaubliches Engagement viele Kollegen mit, animiert nimmermüde durch Produktionen, Aktionen, Konzerte. Umso mehr müssen wir auch unterstützen und über jedes kreative Lebenszeichen informieren. Das Norbert Egger, wie auch seine vielen Mitstreiter, musikalisch und handwerklich über jeden Zweifel erhaben sind, darüber haben wir immer wieder berichtet. Und wer, wenn nicht unser Bewahrer der Blues-Klassiker, sollte sich der frühen Komposition »Trouble In Mind« (VÖ auf Shellac 1936) von US-Blues-Man Richard M. Jones in zwei Versionen annehmen. Geschehen im Frühjahr 2022, unter Mithilfe von Pianist Andy Winkler und Franz Neumeier mit Saxofon, in Teil 1 dieser vorbildlichen Serie in digitaler Form. Nun geht der unermüdliche Norbert Egger mit Teil 2 noch einen Schritt weiter. Mit zwei weiteren Blues-Klassikern, die werden diesmal auch in limitiertes Auflage auf Vinyl veröffentlicht, damit ist nun der Zeitgeist der frühen Blues-Klassiker noch authentischer abgebildet. Norbert und seine beiden Formationen präsentieren hier nun zwei weitere außergewöhnliche Gast-Künstler, die auch schon beim diesjährigen gefeierten Auftritt im Rockhouse Salzburg mit dabei waren und dabei neben dem Bandleader Norbert auch deutliche Akzente gesetzt haben. Die junge Sängerin Anne Bischow begleitet von der Rhythm & Blues Big Band City Blues Connection, singt ebenso stimmgewaltig den berühmten Soul- und Blues-Standard »A Sunday Kind Of Love«. Ein großartiger Klassiker bekannt auch durch Etta James. Mit Natural Blues spielt der bekannte Bluesharp-Virtuose Steve Baker neben Slide-Gitarrist Norbert Egger, beide kennen sich aus vielen Hamburger 80er Sessions, eine wilde Instrumental-Version des Blues-Klassikers »Dust My Broom« von Robert Johnson. Ich bin gespannt was der bluesy Norbert Egger demnächst noch für die nächsten Teile seiner Serie aus seinem schicken Hut zaubert. Alle vier Aufnahmen sind wie immer exzellent produziert, arrangiert, eingespielt; eben der gewohnte Premium-Level von AAA Culture.

TBSS_Front: Volume 1

TBSS_Rück: Volume 1

TBSS_Rück: Volume 2

Und nun wird auch der dritte Teil dieser wertigen Serie demnächst erscheinen. Und ich kann nur hoffen das der nimmermüde Anti-Don-Quixote der Blues-Szene Norbert Egger weiter so aktiv bleibt wie bisher. Der nächste Termin Rockhouse Salzburg steht auch schon – Freitag, 28. April 2023, Start 20:00 Uhr – Ende wie immer bei diesen Bluesern offen !! Bleibt weiter interessiert, egal wo ihr seid Folks. Ich werde zeitnah informieren. [Der SchoTTe][28-09-2022]

Deutsche Blueser interpretieren 100-jährige Klassiker in zeitlosen Form

Der Anti-Don-Quixote und fleißige Blues-Bewahrer aus Region Königssee, der Heimat von AAA Culture, hat es schon wieder mal gemacht !! Na was ?? Natürlich eine weitere Vinyl-Single im Rahmen der Serie namens »The Blues Standard Series« auf dem Markt zu bringen. Blues-Maniac Norbert Egger liebt einfach diese schwarzen Scheiben, hat eine riesige Sammlung von frühen Schellack sowie 7 und 10 Inch Vinyl Platten seiner Lieblingskünstler. Blues und Vinyl-Singles sind meines Erachtens eine unschlagbare Kombination, die damit auf die frühe Geschichte und Wurzeln der kommerzielleren Verbreitung vor circa 100 Jahren zurückführt. Beides zusammen reduziert alles auf ein minimales Ziel, nämlich das hören mit maximaler Konzentration. Andere Künstler scheuen inzwischen Vinyl generell, weil zu teuer & problematisch in der Herstellung und als Single selbst für Vinyl-Fans meist unattraktiv. Aber es ist wie bei den Galliern und Römern in einem französischen Comic-Heft, eine kleine starke Truppe leistet Widerstand, unabhängig aller Unkenrufe und Kosten. Und wieder sind es zwei klassische Titel von der Rhythm & Blues Big Band City Blues Connection, die in der dritten Single-Veröffentlichung in dieser Reihe erneut zwei Solisten großartig in Szene setzen.

TBSS_Front: Volume 3

Blues Man Norbert Egger

TBSS_Rück: Volume 3

Auf der A-Seite dieser limitierten Single eröffnet erneut die junge, stimmgewaltige Anne Bischow mit dem vokalbetonten »At Last«. Anne und die druckvolle Bläser-Sektion der Big-Band stehen hier im Mittelpunkt dieser schönen Komposition. Auf der B-Seite, Norbert wie immer ganz B-Gentleman, der Slide-Gitarren-Meister und Band-Leader Norbert Egger mit dem unverwüstlichen Rocker »Rattlesnake Blues«. Hier beim Schellack-Klassiker von Mitte 1930 des Delta-Blues-Vater Charley Patton kann sich Norbert Vokal und unter Gitarren-Salven von Florian Kemper richtig austoben. Die dezent eingesetzte Bläsertruppe setzt hier glasklare Klangtupfer, schafft damit eine schöne Verbindung zur Anne’s »At Last«. Ich habe allergrößten Respekt vor der zeitgemäßen Pionierarbeit des rastlosen Norbert Egger, dem deutschen Bewahrer der Blues-Klassiker. Besonders auch weil er durch Produktionen, Aktionen, Konzerte nimmermüde seine Kollegen animiert und unterstützt. Auch für 2023 haben die sympathischen Blueser wieder einiges Live geplant, auch eine EP und CD sind in Arbeit. Ich bin gespannt, aber auch sicher, dass wieder keine Abstriche an Leidenschaft zu erwarten ist. [Der SchoTTe][21-11-2022]

Weiterlesen RZ: Natural BluesRockhouse Salzburg – Klingende Grüsse, Der SchoTTe

(Visited 60 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

14 − vier =