One More Time For The Ol’ Tosser – Steve Marriott

One More Time For The Ol’ Tosser – Steve Marriott Memorial Concert London Astoria 2001

Für mich war Steve Marriott immer einer der ganz großen Musiker im Rockgeschäft. Erst die Small Faces, dann Humble Pie und am Ende mit diversen Mitspielern, er war immer ein Ereignis!
Beliebt war er auch bei seinen Kollegen und es kamen viele von ihnen zum Memorial Concert nach London ins Astoria. Es gibt zwei Alben über dieses Konzert, eine DCD und das vor mir liegende 3er Album von Wapping Wharf Records. Das 3er Album soll der vollständige Mitschnitt sein.
Memorial Konzerte sind nicht immer das was sie scheinbar versprechen, nämlich gut. Dieses ist eine Ausnahme. Vielleicht bin ich voreingenommen, denn die Beteiligten machen alle Musik die auch ich mag. Um nur einige Namen zu nennen:
Clem Clempson, Peter Frampton, Bobby Tench, Zak Starkey, Rabbit Bundrick, Steve Ellis, Paul Weller, Johns Children oder Ian McLagan. Alles Namen aus der Umgebung des Steve Marriott. Sie gaben ihr Bestes und das ist nicht wenig! Der Höhepunkt ist der Auftritt von Humble Pie mit Peter Frampton und Clem Clempson an den Gitarren.

Disk: 1

1. Don’t burst my bubble
2. Wham bam thank you mam
3. Hey girl
4. Rene
5. Lazy Sunday
6. It’s too late
7. Sha la la la lee
8. Understanding
9. Song of a baker
10. After glow
11. Fool for a pretty face
12. Big train stops at Memphis
13. Whatcha gonna do about it
14. Five long years
15. Phone call away
16. Keine Titelinformation

Disk: 2

1. I can’t stand the rain
2. If you think you’re groovy
3. Black coffee
4. Itchycoo Park
5. My way of giving
6. 30 day’s in the hole
7. 4 day creep
8. Natural born bugie
9. Hallelujah I love her so
10. Shine on
11. I don’t need no doctor
12. My minds eye (Acoustic)

Disk: 3

1. Became like you
2. I’m only dreaming
3. Get yourself together
4. Here come the nice
5. Tin soldier
6. All or nothing
7. John Hellier interviews Kenney Jones

(Visited 309 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × vier =