Chambers Brothers – The Time Has Come

The Chambers Brothers – The Time Has Come

Die Chambers Brothers waren gemischtrassige Soulband. Vier Farbige und ein Weißbrot in einer Band waren Mitte der 1960er relativ selten. Bei Pacific Gas & Electric war das Verhältnis Schwarz/ Weiß genau umgekehrt und es gab gewaltigen Ärger mit Rassisten. Es gehörte Mut dazu in den 1960ern eine solche Band auf die Bühne zu stellen.

The Time Has Come wurde 1967 aufgenommen. Die Chambers Brothers vermischten auf dem Album Soul mit Rock. Diese Mischung verhalf ihnen in die Charts zu kommen. 58 Wochen lang wurden sie gelistet, der höchste Rang war die Nummer 4. in den Billboards. Das Album erreichte auch Europa und der Titelsong wurde in den Discos zur Pflicht. Es gab mehrer Versionen mit unterschiedlicher Länge, auf dem Album sind es etwas über 11 Minuten.
The Time Has Come Today ist auf dem berühmten “That’s Underground” Sampler zu hören und wurde auch im Beat Club gesendet. Es ist wahrscheinllich der bekannteste Song der Chambers Brothers, eine Eintagsfliege waren die Brüder aber nicht!

Time Has Come Today fällt auch beim Album aus dem Rahmen. Was sonst zu hören ist, ist immer noch mehr Soul als Rock.

Das Album verschaffte den Brüdern 1968 die Möglichkeit beim Newport Pop Festival zusammen mit Sonny & Cher, Country Joe & The Fish, Grateful Dead, Eric Burdon & The Animals, Blue Cheer und Quicksilver Messenger Service auzutreten.

Die Songs sind etwa zur Hälfte Cover, ansonsten Eigenkompositionen. Höhepunkte sind, außer “The Time Has Come Today”, “Please Don’t Leave Me” und “People Get Ready”. Der Burt Bacharach Song “What The World Needs Now Is Love” passt nicht so ganz in das Gefüge, ansonsten gibt es keine Ausfälle.

Für Soulfreunde sollte das ganze Album in Ordnung sein, Rockern reicht The Time Has Come Today.

Die Besetzung:

Joe Chambers: voc. guit.
Willie Chambers: voc. guit
George Chambers: voc. bass
Lester Chambers: guit., harp., perc.
Brian Keenan: drums

Die Songs:

1. All strung out over you
2. People get ready
3. I can’t stand it
4. Romeo and Juliet
5. In the midnight hour
6. So tired
7. Uptown
8. Please don’t leave me
9. What the world needs now is love
10. Time has come today
11. Dinak
12. Falling in love
13. Love me like the rain Reinhören Reinhören
14. Time has come today

(Visited 109 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 1 =