Johnny Winter and... Live

Johnny Winter and… Live / … At The Fillmore East 10/3/70

Wer sind Wishbone Ash oder die Allman Brothers? Dickey Betts und Duane Allman sind Anfänger auf der Gitarre im Vergleich zu dem was Rick Derringer und Johnny Winter auf der Johnny Winter And … Live abliefern.

Es gibt nur ganz wenige Schallplatten in meiner Sammlung die so abgenutzt wurden, dass sie zweimal nachgekauft werden mussten, diese Johnny Winter gehört dazu.

In einem Beitrag im ehemaligen Forum des Rockzirkus wurde das Album als „geschliffen“ und „perfekt“ beschrieben, beides findet man hier nicht. Das ist dreckiger, lauter und ungehobelter Rock. Hört euch die Ansage von Johnny Winter zu Johnny B. Goode an und ihr wisst wovon die Rede ist. Im “Mean Town Blues” gibt es übrigens das schärfste Gitarren Duett das jemals in Rillen gepresst wurde.

Johnny Winter and... Live / ... At The Fillmore East 10/3/70Die Platten waren, wie oben bereits erwähnt, abgenudelt und unabspielbar. Als das Album endlich auf CD erschien wurde es natürlich sofort gekauft. Die Enttäuschung war gewaltig! Da gab es diese Zwangspausen zwischen den Songs und die nervten fürchterlich. Die CD wurde weggestellt und abgehakt. Es ist (war) das beste Album des Johnny Winters und es hat auch noch kein Stück an Kraft verloren. Aufgenommen wurde im Fillmore East und im Pirates World in Dania, Florida.

Im ehemaligen Forum wurde heiß diskutiert und jemand war der Meinung die „Catured Live“ oder die „Live in NYC 97“ wären noch einnen Tick besser. Alles Geschmacksache.
Es gab dann eine weitere Empfehlung, die 2010 erschienene “Live at the Fillmore East 10/3/70” sei von der gleichen Tour und von der Aufnahmequalität her besser. Nicht nur das, es gibt auch gewaltige Unterschiede bei den Songs.  „Good Morning Little Schoolgirl“ und „Mean Town Blues“ sind auf beiden Alben zu finden, wobei allerdings der „Mean Town Blues” jetzt satte 18 Minuten lang ist. Die Jam von „It’s My Own Fault“ zieht sich über eine Länge von über 22 Minuten.
Mein Tipp: Als Ergänzung zur CD „Johnny Winter And … Live” und kümmert euch auch um die “Johnny Winter An Live At The Fillmore East 10/3/70”! Beide Alben zusammen geben einen ganz guten Eindruck von der 1970er Tour des Johnny Winters.

Die Musiker:

Johnny Winter: guit., voc.
Rick Derringer: guit.
Randy Jo Hobbs: bass
Bobby Caldwell: drums

Die Songs der Johnny Winter And …Live

Good Morning Little School Girl – 4:35
It`s My Own Fault – 12:14
Jumpin Jack Flash – 4:26
Rock ‘n’ Roll Medley – 6:46
– Great Balls Of Fire
– Long Tall Sally
– Whole Lotta Shakin Goin On
Mean Town Blues – 8:69
Johnny B. Goode – 3:22

Johnny Winter and... At The Fillmore East 10/3/70Die Songs der Johnny Winter An Live At The Fillmore East 10/3/70

Guess I’ll Go Away – 4:39
Good Morning Little School Girl – 4:37
Rock ‘n’ Roll Hoochie Koo – 4:47
It`s My Own Fault – 22:24
Highway 61 Revisited – 7:31
Mean Town Blues – 18:07
Rollin’ And Tumblin’ – 4:31

(Visited 133 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × eins =